✆ Sie erreichen uns 8:30 bis 16 Uhr: 06921001301

Unser Therapieangebot:
Vielfältig, wirksam und ganz auf Sie abgestimmt

Wenn Sie sich entschieden haben, Ihre psychische Gesundheit aktiv anzugehen und sich dabei professionell unterstützen zu lassen, haben Sie den ersten wichtigen Schritt bereits getan. Doch wo setzt man an, wenn die Seele leidet? Welche Therapieformen passen zu mir und meiner ganz individuellen Problematik? In unserer psychosomatischen Tagesklinik finden Sie ein breites Spektrum an Behandlungsmöglichkeiten, die wir ganz auf Ihre Bedürfnisse und Ziele zuschneiden. Denn wir wissen: Jeder Mensch ist einzigartig – und benötigt einen Behandlungsplan, der seiner Persönlichkeit, seiner Lebenssituation und seinem Entwicklungsstand gerecht wird. Unser multiprofessionelles Team aus Ärzten, Psychologen, Therapeuten und Spezialtherapeuten hat ein gemeinsames Ziel: Sie mit verschiedenen Methoden ganzheitlich in Ihrem Genesungsprozess zu begleiten und Ihre körperlichen, seelischen und sozialen Ressourcen zu stärken. Lernen Sie unser Angebot kennen und finden Sie gemeinsam mit uns heraus, was Ihnen jetzt guttut.

Unsere Therapieangebote für Sie:

  • Diagnostik als Ausgangspunkt für maßgeschneiderte Behandlung

  • Psychotherapie in verschiedenen Formen (Verhaltenstherapie, Schematherapie, Tiefenpsychologie), Einzel- und Gruppensetting

  • ACT, CBASP als störungsspezifische Therapieverfahren

  • Kreativtherapien (Kunst-, Gestaltungs-, Musik-, Ergotherapie) zur Förderung von Selbstausdruck und Ressourcen

  • Körperorientierte Verfahren (Yoga, Bewegungstherapie, Entspannung) für Körperbewusstsein und Stressregulation

  • Pharmakotherapie als mögliche Ergänzung

  • Spezielle Angebote wie Neurofeedback, Lichttherapie, Genusstraining zur Unterstützung des Genesungsprozesses

  • Alltagsnahe Therapiebausteine (Selbstfürsorge, Problemlösetraining, Belastungserprobung) zur Förderung von Alltagstransfer und Nachhaltigkeit

  • Einbezug von Angehörigen zur Stärkung des sozialen Netzes

Diagnostik

Am Anfang steht eine umfassende und sorgfältige Diagnostik, bei der wir uns ein detailliertes Bild von Ihren Beschwerden, Ihrer Lebens- und Krankengeschichte und Ihren aktuellen Belastungen machen. Auf dieser Grundlage empfehlen wir Ihnen eine individuelle Kombination aus unseren therapeutischen Bausteinen.

Psychotherapie

Ein Herzstück ist die Psychotherapie – bei uns in verschiedenen Formen und Formaten. In der Verhaltenstherapie, der Schematherapie oder der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie können Sie im Einzel- oder Gruppensetting an Ihren Gedanken- und Verhaltensmustern, Ihren inneren Konflikten oder frühkindlichen Prägungen arbeiten. Speziell für bestimmte Erkrankungen bieten wir Therapieverfahren wie die Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT) bei Ängsten und Depressionen oder das Cognitive Behavioral Analysis System of Psychotherapy (CBASP) bei chronischen Depressionen an.

Kreativtherapien

Kreativtherapien wie die Kunst-, Gestaltungs-, Musik- oder Ergotherapie ermöglichen Ihnen, auch ohne Worte in Kontakt mit sich zu kommen, Gefühle auszudrücken und spielerisch neue Seiten an sich zu entdecken. In der Bewegungstherapie, beim Yoga oder mit Entspannungsverfahren lernen Sie, Ihren Körper bewusster wahrzunehmen, Anspannung gezielt abzubauen und Ihre Mitte zu finden.

Pharmakotherapie

Je nach Indikation kann auch eine begleitende medikamentöse Behandlung sinnvoll sein, um Ihre Beschwerden zu lindern und Sie unterstützend zu stabilisieren. Mit speziellen Angeboten wie Neurofeedback, Lichttherapie oder Genusstraining sprechen wir ganz gezielt bestimmte neurologische oder sensorische Systeme an, um Ihre Genesung auf verschiedenen Ebenen zu fördern.

spezielle Therapien

Weil wir wissen, dass eine nachhaltige Gesundung nur gelingen kann, wenn Sie Gelerntes und Erlebtes in Ihren Alltag integrieren, setzen wir von Anfang an auf lebenspraktisch orientierte Therapieelemente: In Modulen zur Selbstfürsorge, zum Problemlösetraining oder zur gestuften Belastungserprobung üben Sie ganz konkret, wie Sie Ihr inneres Gleichgewicht bewahren, Herausforderungen meistern und Rückschläge überwinden können. Und da die Erkrankung eines Menschen immer auch sein soziales Umfeld berührt, beziehen wir auf Wunsch auch Ihre Angehörigen in Beratungsgesprächen oder gemeinsamen Sitzungen ein.

Ganzheitliches und individuelles Behandlungskonzept

All diese Elemente fügen sich in unserer Tagesklinik zu einer intensiven, ganzheitlichen Behandlung, die wir flexibel an Ihre Fortschritte und aktuellen Themen anpassen. Unser multiprofessionelles Team steht in ständigem Austausch, um die verschiedenen Bausteine aufeinander abzustimmen und Sie auf Ihrem ganz persönlichen Weg zu begleiten.

Dabei profitieren Sie von dem besonderen Rahmen unserer teilstationären Behandlung: Tagsüber erhalten Sie in der Klinik therapeutische Unterstützung und den Schutz der Gemeinschaft – abends und am Wochenende erproben Sie Ihre neuen Sichtweisen und Verhaltensweisen direkt in Ihrem gewohnten Umfeld. So schaffen wir die besten Voraussetzungen für eine nachhaltige Stabilisierung und eine gesunde Balance zwischen Fürsorge und Eigenverantwortung.

Vorteile der tagesklinischen Behandlung

Wir laden Sie herzlich ein, unser vielfältiges Therapieangebot für sich zu entdecken und zu nutzen. In einem unverbindlichen Vorgespräch nehmen wir uns Zeit, Ihre individuelle Situation kennenzulernen und gemeinsam mit Ihnen einen passenden Behandlungsplan zu erstellen. Dabei begegnen wir Ihnen mit Wertschätzung, Einfühlungsvermögen und dem Respekt vor Ihrer Einzigartigkeit. Denn wir glauben: Jeder Mensch trägt die Ressourcen für Wachstum und Gesundung bereits in sich. Manchmal braucht es nur die richtige Unterstützung, um sie freizulegen und zu entfalten.

Ob Psychotherapie, Kreativtherapie, Körper- und Bewegungsarbeit, ob Neurofeedback oder Problemlösetraining – wir haben für jeden Bedarf das passende Angebot. Und das Beste: Sie müssen sich nicht für eine Richtung entscheiden, sondern können die Elemente kombinieren, die Ihnen guttun und Sie in Ihrer Entwicklung voranbringen. Unser Team steht Ihnen dabei zur Seite – mit gebündelter Expertise, einem reichen Erfahrungsschatz und der Überzeugung, dass Therapie ein kooperativer, dialogischer Prozess ist, in dem Sie der Experte für sich selbst sind.

Wir sind für Sie da

Nutzen Sie die Chance, die in einer psychischen Krise liegt: die Chance, innezuhalten, neue Wege zu gehen und Ihr Leben aktiv zu gestalten. Mit unseren vielfältigen Therapiebausteinen unterstützen wir Sie dabei, alte Muster aufzulösen, Ihre Stärken zu mobilisieren und Zuversicht und Lebensfreude wiederzugewinnen. Der erste Schritt liegt bei Ihnen – aber ab dem zweiten Schritt sind wir an Ihrer Seite. Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, welcher therapeutische Weg für Sie der richtige ist. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen und ein Stück Ihres Weges zu begleiten. Vereinbaren Sie noch heute ein unverbindliches Vorgespräch und lassen Sie uns gemeinsam die Weichen für Ihre Gesundung stellen. Ihre Psyche wird es Ihnen danken.

Therapiedauer

Eine tagesklinische Behandlung dauert in der Regel sechs bis zwölf Wochen. Die genaue Therapiedauer planen wir nach der Eingangsdiagnostik, je nach Schwere Ihrer Symptomatik und in Abhängigkeit von Ihren individuellen Behandlungszielen. Diese Planung passen wir gemeinsam kontinuierlich an.

Die Behandlung  findet täglich Montag bis Freitag von 8:30 Uhr bis 16:30 Uhr statt.

Im Anschluss an die Tagesklinik entlassen wir unsere Patientinnen und Patienten in die ambulante Behandlung.  Das bedeutet für Sie die vollständige Rückkehr in den beruflichen und privaten Alltag oder eine Begleitung durch eine berufliche Wiedereingliederung. 

Therapieerfolg

Die teilstationäre Behandlungsform ermöglicht es, den Alltagstransfer der neu erlernten Strategien bereits während des Aufenthaltes in der Linden Tagesklinik einzuüben. Im Anschluss an die Behandlung in der Tagesklinik versuchen wir, jedem Patienten eine ambulante Nachsorge bei kooperierenden Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten oder bei entsprechender Kapazität auch in unserer Linden Ambulanz für Psychotherapie im Hause einen nahtlosen Übergang in den Alltag zu ermöglichen. Dies gewährleistet eine therapeutische Konstanz ohne Schnittstellenverluste, es fördert die Qualität und die Nachhaltigkeit der Behandlung. Alternativ können wir Sie bei der Suche nach einem Psychotherapeuten in Ihrer Umgebung unterstützen.

Zielgruppen

In der Linden Tagesklinik können bis zu zwölf Patientinnen und Patienten gleichzeitig behandelt werden. Die Klinik ist besonders für Menschen mit psychischen Erkrankungen geeignet,

  1. für die eine ambulante Therapie nicht mehr ausreicht
  2. die im Anschluss an eine vollstationäre Behandlung von einer weiterführenden und alltagsnahen beruflichen und/oder sozialen Wiedereingliederung profitieren
  3. die über mehrere Tage bzw. Wochen das häusliche Umfeld nicht verlassen können.

Kontraindikationen stellen akute Krankheitszustände dar, welche eine stationäre Aufnahme notwendig machen. Dazu zählen unter anderem akute Psychosen, akute manische Episoden, vorhandener Substanzkonsum, Demenz und akute Suizidalität.

Wir sind für Sie da

Telefon: 069-21001301

Sie erreichen uns am besten zwischen 8:30 Uhr und 16 Uhr.

Email: aufnahme@linden-tagesklinik.de

Anfrageformular:

    für mich selbstfür einen Angehörigenfür eine andere Person

    Angabe zum Therapieinteressierten

    Versichertenstatus

    Als private Tagesklinik können wir nicht direkt mit gesetzlichen Krankenkassen abrechnen. Bitte informieren Sie sich vor einer Anfrage bei Ihrer gesetzlichen Krankenkasse, ob eine Kostenübernahme für eine private Klinik überhaupt möglich ist.

    Bitte kontaktieren Sie mich unter

    Datenschutz